Sparruf informiert in englischer Sprache

Sparruf: So telefonieren ausländische Gäste in Deutschland ab 9 Cent pro Minute in die Heimat

Heidelberg, den 24. Juli 2008 - Sparruf informiert ab sofort auch in Englisch über seinen Service. Unter der Überschrift "Sparruf lets you save when calling abroad" finden ausländische Gäste jetzt sämtliche Informationen und Erklärungen zu den günstigen Telefonaten über Sparruf in englischer Sprache. Die Besucher der Sparruf-Website (www.sparruf.de) brauchen dort nur die britische Flagge anzuklicken.

Deutschland wird als Reiseland immer beliebter. Ob Geschäftsleute oder Urlauber, Studenten im Auslandssemester oder Gäste, die in Deutschland als AuPair arbeiten - ab sofort haben sie die Möglichkeit, sich in der ihnen geläufigen Sprache über die günstigen Telefoniermöglichkeiten mit Sparruf zu informieren. Sparruf bietet Telefonate ins Ausland ab 9 Cent pro Minute - auch vom Handy aus. Außerdem ist der Sparruf-Kunde über seine persönliche Sparruf-Festnetznummer für Freunde und Angehörige im Ausland übers Festnetz und damit kostengünstig erreichbar.

Der erste Schritt ist fast schon selbstverständlich: Wer sich als ausländischer Gast länger als ein paar Tage in Deutschland aufhält, sollte sein Handy mit einer deutschen Prepaid-Karte bestücken. Denn damit wickelt er seine Gespräche zu den im Land geltenden Konditionen ab.

Richtig interessant aber wird's erst mit Sparruf. Denn damit lassen sich sämtliche Gespräche - egal zu welchem Ziel - zu ausgesprochen günstigen Preisen führen. Deshalb gilt: Wer für längere Zeit in Deutschland weilt - sei es geschäftlich, als Langzeiturlauber, Student oder AuPair - fährt in aller Regel am günstigsten, wenn er sich eine Karte mit Flatrate für Gespräche ins Festnetz besorgt. Denn damit sind alle Verbindungen zum Sparruf-Server kostenlos - und die Weiterleitung ins Ausland ist generell sehr günstig.

Eine halbe Stunde in die USA telefonieren für 2,70 Euro

Wer den Sparruf-Service nutzen will, registriert sich einfach per Handy-Anruf auf der 0355 4949 000. Für Anrufe ins Ausland über Sparruf wählt der Kunde die 0355 4949 und setzt dahinter die komplette Zielrufnummer - also mit Ländervorwahl. Für die Verbindung zum Sparruf-Server fällt lediglich der Preis für Gespräche ins Festnetz an. Die Nutzer einer Handy-Flatrate beispielsweise bekommen diese zum Nulltarif, in den meisten sonstigen Mobilfunktarifen liegen die Minutenpreise dafür zwischen 9 und 39 Cent.

Dazu kommen die Sparruf-Verbindungskosten ins Ausland. Und die sind unschlagbar günstig. So kosten Ferngespräche innerhalb Europas, aber beispielsweise auch nach Südafrika, Japan, Brasilien, oder Australien rund um die Uhr nur 9 Cent ins jeweilige Festnetz und 19 Cent pro Minute in die dortigen Mobilfunknetze. Bei Verbindungen in die USA, nach Kanada und in viele asiatische Länder wie etwa die Volksrepublik China, Taiwan, Südkorea oder Thailand kosten sogar auch Gespräche in ein dortiges Mobilfunknetz nur 9 Cent pro Minute.

Sparruf-Geschäftsführer Nikolaus Starzacher: "Wer mit seinem Handy und Festnetz-Flat via Sparruf eine halbe Stunde lang in die USA telefoniert, bezahlt dafür nur 2,70 Euro. Verbindungen, die über die Mobilfunknetze laufen - egal ob mit deutscher oder ausländischer Karte - sind um ein Vielfaches teurer."

Günstig erreichbar über die Sparruf-Festnetznummer

Ähnliches gilt für Anrufe aus dem Ausland. Um solche Gespräche für Freunde und Angehörige möglichst günstig zu machen, teilt ihnen der ausländische Gast einfach seine Sparruf-Festnetznummer mit. Das Ziel für die Rufweiterleitung kann er jederzeit über sein Sparruf-Konto definieren. Lässt er sich beispielsweise auf seinem Handy anrufen, so kostet ihn diese Verbindung 15 Cent pro Minute. Definiert er eine Festnetznummer - etwa im Studentenwohnheim oder bei den Gastgebern - dann fallen 3 Cent pro Minute an.

Komplett kostenlos für den Angerufenen wird das Ganze mit dem Sparruf-Service "kostenlose Benachrichtigung zum Rückruf" in Verbindung mit einer Festnetz-Flatrate. Wer diesen Service aktiviert, wird bei eingehenden Anrufen auf seiner Sparruf-Festnetznummer kostenlos auf der hinterlegten Nummer angerufen, um das wartende Gespräch zu signalisieren. Diesen Anruf drückt der Sparruf-Kunde einfach weg, ruft umgehend die signalisierte Sparruf-Festnetznummer zurück und wird sofort mit seinem Gesprächspartner verbunden. Durch die Festnetz-Flatrate ist dieser Rückruf kostenfrei. Der Anrufer seinerseits bezahlt lediglich die Kosten für ein Gespräch ins deutsche Festnetz. Günstiger geht's kaum.

Nikolaus Starzacher: "Bei längeren Aufenthalten in Deutschland und häufigeren Telefonaten kann man so seine Reisekasse erheblich schonen und gut und gerne 50, 100 oder mehr Euro sparen."

Natürlich funktioniert das Sparen mit Sparruf auch in umgekehrter Richtung. "Wer in Deutschland zuhause ist und einen längeren Auslandsaufenthalt plant - ob geschäftlich, privat oder als AuPair -, sollte sich auf jeden Fall vorab über das Sparpotenzial informieren, das wir bieten", so der Sparruf-Chef.

Click & Talk für weltweiten Telefonkontakt via Internet

Besonders pfiffig ist der Click & Talk Button, den sich jeder Sparruf-Kunde auf seiner Website, in seinem Community-Profil oder seinen Lieblings-Blogs kostenlos einrichten kann. Über diesen Button kann er sich per Mausklick von jedem Internet-Zugang aus anrufen lassen. Für den Anrufer ist der Service kostenlos, egal wo auf der Welt er sich befindet. Der Angerufene bezahlt lediglich die bereits genannten Sparruf-Gebühren. Hat er eine Flatrate für Verbindungen ins Festnetz und nutzt die kostenlose Benachrichtigung zum Rückruf, können beide Gesprächspartner sogar komplett kostenlos telefonieren.

Übrigens: Ausländische VoIP-Nummern lassen sich über das Sparruf-Konto problemlos mit der eigenen Handy-Nummer verknüpfen. Auch so ist der ausländische Gast unter seiner heimischen VoIP-Rufnummer in Deutschland günstig erreichbar.

Keine Vertragsbindung und keine sonstigen Kosten

Für den Spar-Service fallen keinerlei sonstige Kosten an und es gibt keine Vertragsbindung. Bezahlt werden nur die tatsächlich geführten Gespräche. Und das ganz ohne Software, die vorher aufs Handy geladen werden muss. Nikolaus Starzacher: "Einfach anmelden, Gesprächskonto aufladen und lostelefonieren."

Der Sparruf-Service lässt sich kostenlos testen. Dazu erhält jeder Neukunde auf Wunsch einen Euro Startguthaben geschenkt.

Und so funktioniert's:

Wer den Sparruf-Service nutzen will, lässt sich einfach per Handy-Anruf auf der 0355 4949 000 registrieren. Alles weitere erfährt er entweder per Sprachansage oder auf der Homepage von Sparruf unter www.sparruf.de. Hier lassen sich die Sparruf-Services jederzeit bequem aktivieren, deaktivieren und verwalten.



Hinweis für die Redaktion:

Diese Pressemitteilung und weitere Informationen über die Services von Sparruf finden Sie unter www.sparruf.de.

Detaillierte Informationen zu den günstigen Sparruf-Tarifen finden sich unter www.sparruf.de/tarife.html.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen jederzeit gerne für Fragen zur Verfügung und freuen uns über Ihre Anregungen und/oder Ihre Kritik.


Über Sparruf (www.sparruf.de):

Sparruf.de macht Handy-Gespräche in andere Mobilfunknetze und ins Ausland sowie aus dem Ausland günstiger. So sind nahezu die Hälfte aller Mobilfunk- und Festnetzanschlüsse weltweit bei Sparruf für nur 9 Cent pro Minute erreichbar, zuzüglich eventueller Kosten für eine Verbindung ins Festnetz. Gespräche in deutsche Mobilfunknetze kosten rund um die Uhr 15 Cent. Für Gespräche aus dem Ausland hat Sparruf in mehr als 30 Ländern eigene Einwahlnummern eingerichtet. Damit werden Verbindungen nach Deutschland oder in ein Drittland sensationell günstig. Beste Sprachqualität ist bei Sparruf.de trotz dieser günstigen Preise selbstverständlich. Denn, so die Überzeugung der Sparruf-Macher: Höchste Qualität ist die entscheidende Voraussetzung für die Zufriedenheit der Kunden.

Der Sparruf-Kunde setzt lediglich in Deutschland die 0355 4949 vor die anzurufende Telefonnummer - fertig. Im Ausland gelten entsprechend die Sparruf-Einwahlnummern im jeweiligen Land. Wer den Service nutzen will, lässt sich einfach per Handy-Anruf auf der 0355 4949 000 registrieren. Dieser Vorgang ist nur ein einziges Mal erforderlich. Jeder Sparruf-Neukunde erhält auf Wunsch zur Begrüßung 1 Euro Startguthaben. Damit kann er sofort lostelefonieren und den Spar-Service testen. Weitere Informationen, die vollständige Tarifübersicht und Antworten auf die häufigsten Fragen rund um das Angebot von Sparruf.de gibt es unter www.sparruf.de. Sparruf ist ein Angebot der just digits GmbH.


Kontakt:

Nikolaus Starzacher
just digits GmbH
Rohrbacher Str. 190
69126 Heidelberg
Tel.: 0355 4949 0191
Email: Starzacher@Sparruf.de


Pressekontakt:

digit media
Herbert Grab
Schulberg 5
72124 Pliezhausen
Tel.: 0355 4949 0195
Email: Grab@Sparruf.de

deutschenglishrussischfrancaiseespagnolturkyecn

Kundenlogin

Konto-/Rufnr.: 
Passwort:
Konto anlegen?
Passwort vergessen?
 

Online-Hilfe

Alles was Du zu Sparruf wissen musst:

Fragen und Antworten

Kundenservice

Schreibe uns eine E-Mail!
Schnell, kompetent und auch am Wochenende:

Service@sparruf.de

Support:0355 4949 0196

Tarife




© 2017 by - Impressum - AGB - Presse - Blog